News-Archiv 2014

SEITE 1 / 2 / 3

Spieler der Woche - Riccardo Azzarello

1. Herren - Bezirksliga Hannover 1

 

Nach seinem wichtigen Triple-Pack gegen den TSV Bassum ist Riccardo Azzarello hoffentlich schon wieder vollkommen und nachhaltig beim TVS angekommen...

19.08.2014
19.08.2014

2. und 3. Herren bei Facebook

18.08.2014
18.08.2014

Der TV Stuhr ist medial weiterhin auf dem Vormarsch! Seit dem 18.08.2014 sind auch die 2. und 3. Herren mit einem gemeinsamen Profil bei Facebook vertreten. Die Facebook-Präsenz wurde von 2. Herren Spieler Steffen Herrmann angelegt und sie wird künftig natürlich auch von ihm gepflegt. Wer neugierig ist, klickt auf´s Foto oder sieht sich künftig den Stream auf der Teamseite beider Mannschaften hier auf TVStuhrFussball.de an!

Auf 1 folgt 2...

12.08.2014
12.08.2014

Nach der 1. Herrenmannschaft hat seit heute Abend auch die 2. Herrenmannschaft ein aktuelles Teamfoto und ist damit das zweite Team des TV Stuhr, das mit einem brandneuen Mannschaftsbild glänzen kann!

Der Stuhrer Fluch des 1. Spieltags

Auch dieses Mal startet der TVS mit einer Niederlage in die Bezirksliga-Saison


10.08.2014
10.08.2014

Historischer Tag für den Aufsteiger vom SV Scharrel. Heute spielte der Gastgeber zum ersten Mal in der Bezirksliga. Und dank Stuhrer Unterstützung wird diese Partie in Scharrel wohl auf ewig unvergessen bleiben. Auch, wenn sich der SV Scharrel heute in Sachen Effektivität wie ein in der Bezirksliga etablierter Club präsentierte, dürfte das erste Jahr für den Aufsteiger ziemlich schwer werden, denn es wird sich künftig wohl kaum eine weitere Mannschaft so wie der TV Stuhr weigern, eigene Treffer zu erzielen. Immerhin, soviele Chancen wie in der heutigen Partie muß man sich erstmal erspielen. Hoffnung macht außerdem, daß man das Spiel trotz einer eher mäßigen Vorstellung dennoch über weite Strecken bestimmt hat, doch muss der TV Stuhr nun mit allen Mitteln versuchen, schnellstmöglich in ein erfolgreiches Fahrwasser zu kommen und Tore zu erzielen! Und zwar ohne wenn und aber. Es muß bereits am zweiten Spieltag gekratzt, gebissen und gefightet werden, was das Zeug hält, sonst läuft man vielleicht wie in der vergangenen Saison seinen eigenen Ansprüchen gleich zu Beginn für eine lange Zeit hinterher...

11.08.2014- Sportbuzzer Hannover
11.08.2014- Sportbuzzer Hannover
12.08.2014 - Sportbuzzer Bremen
12.08.2014 - Sportbuzzer Bremen

DFB legt sich für den Amateurfussball ordentlich ins Zeug...

07.08.2014
07.08.2014

Eigene Spielankündigungsplakate gefällig? Oder schon gewußt wieviel Vereine bundesweit mit wieviel Mannschaften wieviel Spiele pro Saison bestreiten? Der DFB hat erkannt, daß er etwas mehr für den Breitensport und das sog.  Ehrenamt unternehmen muß. Auf der Homepage der "Amateur-Fussballkampagne" gibt´s zum Beispiel interessante Profile engagierter "Amateure", mit dem "Spielankündigungsplakat-Generator" ein Hilfsmittel, um den eigenen Verein bzw. die eigene Mannschaft medial in Szene zu setzen und noch vieles mehr! Eigentlich ist für jeden was dabei...

Letzte Berichte vor dem 1. Spieltag

07.08.2014
07.08.2014
07.08.2014
07.08.2014

Am kommenden Wochenende beginnt die neue Saison in der Bezirksliga Hannover 1

03.08.2014
03.08.2014

1. Herren

 

Unsere Mannschaft erwartet am kommenden Sonntag, 10.08.2014 um 15.00 Uhr mit dem Spiel gegen Aufsteiger SV Scharrel nicht nur das erste Punktspiel der Saison, sondern auch die weiteste Anreise zu einem Auswärtsspiel. Die kürzeste Strecke nach Neustadt am Rübenberge OT Scharrel beträgt von Stuhr aus gesehen ca. 95 km! Bleibt zu hoffen, daß sich die lange Anreise, immerhin voraussichtlich ca. 1,5 Stunden, nicht negativ auf die Leistung unserer Mannschaft auswirkt.

Die Mannschaft vom SV Scharrel hat in den letzten Jahren einen beachtlichen Aufschwung erlebt und stieg in den letzten fünf Jahren drei Mal auf. Die Scharreler spielten in der Saison 2009/10 noch in der 2. Kreisklasse und stiegen nach dieser Saison als Zweiter in die 1. Kreisklasse auf. Die Saison 2010/11 beendete man in der 1. Kreisklasse noch als Dritter, ehe eine Saison später, in der Saison 2011/12 nach Platz 2 in der Staffel und der gewonnenen Qualifikationsrunde der Aufstieg in die Kreisliga gelang. Am Ende der Saison 2012/13 verpasste man den Aufstieg in die Bezirksliga nach den zweiten Plätzen in der Kreisliga und der Qualifikationsrunde noch knapp, 2013/14 hat es dann mit dem Aufstieg als Meister der Kreisliga Hannover-Land Staffel 2 geklappt. Man darf gespannt sein, wie sich unsere Mannschaft gegen den in den letzten Jahren sehr erfolgreichen mehrfachen Aufsteiger schlagen wird.

TV Stuhr verliert 1:4 in Twistringen



03.08.2014 - 1. Herren

 

Durch vier Gegentore, von denen sich zumindest drei Tore vom Muster her sehr ähnelten, verlor der TV Stuhr überraschend deutlich mit 1:4 in der ersten Runde des Bezirkspokals. Insgesamt hatte der TV Stuhr deutlich mehr Ballbesitz und war eigentlich die aktivere Mannschaft, doch wurden zum einen die eigenen Torchancen nicht konsequent genutzt und zum anderen fanden die Stuhrer keine Mittel, die langen Bälle, mit denen die Twistringer ihre beiden pfeilschnellen Neuzugänge im Angriff immer wieder in Szene setzten, zu unterbinden. In Kombination mit verheerenden Fehlern im Spielaufbau, z. B. beim dritten Gegentreffer, brachte sich der TVS dann auch selbst noch unnötigerweise in Bedrängnis. Das einzige Tor für den TV Stuhr zum zwischenzeitlichen Ausgleich erzielte wieder einmal Torben Drawert. Jetzt gilt es, diesen Auftritt am kommenden Wochenende im ersten Punktspiel der Saison vergessen zu machen und beim Aufsteiger SV Scharrel konzentriert zum Erfolg zu kommen.

6:1 Sieg gegen den FC Huchting

29.07.2014
29.07.2014

Das letzte Testspiel bevor es am Sonntag im Bezirkspokal ernst wird, gewann die 1. Herrenmannschaft des TV Stuhr heute Abend gegen den Bremer Landesligisten FC Huchting klar mit 6:1. In den vielleicht schwächsten 45 Minuten der Vorbereitung, sicher auch der schweren letzten Tage intensiven Trainings geschuldet, gelangen den Gastgebern bis zum Halbzeitpfiff dennoch zwei Treffer. Zur zweiten Halbzeit wechselten Trainer Meyer und Stindt dann bis auf Keeper Daniel Bischoff die komplette Mannschaft aus. Erst jetzt wurde der TVS seiner Favoritenrolle deutlich gerecht. Vier weitere Treffer, wie auch schon im ersten Durchgang allesamt von Stürmern erzielt, machten das halbe Dutzend voll. Der Ehrentreffer fiel in der allerletzten Sekunde unter Mithilfe des Stuhrer Schlußmanns, der aber vorher bei einigen Huchtinger Chancen prächtig reagierte. Obwohl der FC Huchting klar unterlegen und das Gegentor aus Stuhrer Sicht völlig unnötig war, haben sich die Gäste diesen Treffer aufgrund ihres kämpferischen Einsatzes redlich verdient.

TVS für Schiedsrichterausbildung ausgezeichnet

29.07.2014
29.07.2014

Für die Nachwuchsarbeit und -förderung im Schiedsrichter-wesen wurde der TV Stuhr beim Kreistag am 19.07.2014 als einer von drei Vereinen im NFV Kreis Diepholz ausgezeichnet und mit einer finanziellen Anerkennung für die Abteilung "Schiedsrichter" bedacht. Diese Auszeichnung ist vor allem auch ein Verdienst unseres Schiedsrichter-Obmanns Gerhard "Gerd" Kück, der in diesem Bereich seit Jahren hervorragende Arbeit bei uns leistet. Es bleibt zu hoffen, daß Gerd auch weiterhin so viele Jugendspieler für das Schiedsrichterwesen begeistern kann, wie bisher.

Tolle und erfolgreiche Sportwoche zu Ende

27.07.2014
27.07.2014

Mit dem Testspiel der 1. Herrenmannschaft gegen den Habenhauser FV und dem U14 Turnier ging heute am späten Nachmittag die wohl atmosphärisch schönste Stuhrer Sportwochen-Veranstaltung der letzten Jahre zu Ende. Unterstützt durch den Wettergott, lockten die vielen Turniere der Jugendteams an diesem Wochenende zahlreiche Gästeteams, Aktive und Zuschauer, auf die Sportanlage an der Pillauer Strasse. Neben Unmengen an Schweiß der Aktiven und Helfer liefen auch literweise Wasser, Cola und Bier durch die Kehlen der vielen Fußballbegeisterten, die sich auf und neben den drei Plätzen unserer Anlage so zahlreich tummelten. Der Förderkreis des TV Stuhr ist mit dem Ergebnis und dem Ablauf dieser Tage sehr zufrieden und bedankt sich natürlich bei unseren Gästen, Helfern und Unterstützern, aber auch bei den Trainern der Stuhrer Teams, die mit der Organsation ihrer Turnierveranstaltungen an diesem Wochenende tolles geleistet haben.

2:0 Testspielsieg gegen den Habenhauser FV



27.07.2014 - 1. Herren

 

Nach einem anstrengenden Trainingslager von Freitagabend bis Sonntagmittag in Westerstede stand heute zum Abschluß dieses Wochenendes bei sehr extremer Hitze für die 1. Herrenmannschaft das Testspiel gegen den Bremen-Ligisten Habenhauser FV auf dem Programm des TV Stuhr. Gleichzeitig auch die finale Veranstaltung der sehr erfolgreichen Stuhrer Sportwoche. Zwar erspielten sich die Gäste im ersten Durchgang ein optisches Übergewicht, doch war das Spiel nach Chancen ausgeglichen. Bei jeweils einer Großchance auf beiden Seiten waren die Torhüter beider Mannschaften auf dem Posten. Im zweiten Durchgang wechselte man auf Stuhrer Seite, wie schon beim Württemberg-Cup, erneut fast das komplette Team. Die Partie war jetzt völlig ausgeglichen. Der Habenhauser FV hatte dann aber Mitte der zweiten Hälfte per Elfmeter die Möglichkeit zur Führung, doch landete der Ball am Pfosten und im Verlauf des Nachsetzens und Verteidigens sah der Unparteiische anschließend wohl eine Abseitsstellung der Gäste. Somit blieb es vorerst beim torlosen Unentschieden. In der Schlußviertelstunde drehte dann erneut Torben Drawert auf und sicherte dem TV Stuhr mit seinen beiden Treffern den Sieg in diesem Testspiel.

Team 1. Herren hat´s als erstes

27.07.2014
27.07.2014

Die erste Herrenmannschaft hat als erste Mannschaft des TV Stuhr ein aktuelles Teamfoto für die neue Saison 2014/15. Für alle anderen Teams bietet sich am Freitag, 19.09.2014 beim offiziellen Mannschafts-Shooting die Gelegenheit, für ein aktuelles Teamfoto zu posieren. Wir bitten alle Teams, sich diesen Termin vorzumerken und das "Angebot" zu nutzen!

TV Stuhr verliert Spiel um Platz 3 mit 1:5



25.07.2014 - 1. Herren

 

Letztendlich auch in der Höhe verdient, unterlag der TVS heute Abend im Spiel um Platz 3 beim Württemberg-Cup in Ristedt dem Landesligisten TuS Sulingen mit 1:5. Anders, als noch in der Partie gegen den Brinkumer SV, die ebenfalls mit fünf Gegentoren endete, war die Mannschaft aus Moordeich heute über die komplette Distanz chancenlos. Deutlich wurde der Klassenunterschied zwar erst so richtig in der zweiten Halbzeit, als der TuS mit Koc (erzielte 2 Treffer) und Garaf zwei seiner absoluten Topspieler in die Partie brachte, doch auch in der ersten Halbzeit hatten eigentlich nur die Sulinger echte Torchancen. Keeper Daniel Bischoff war es hier vor allem zu verdanken, daß es zur Halbzeit nur 0:1 aus Stuhrer Sicht stand. Den Stuhrer Ehrentreffer markierte Torben Drawert unmittelbar vor dem Abpfiff. Vorher traf Drawert bereits mit einem unglaublichen "Hammer" nur den Pfosten, der bis dato immer noch wackeln müsste. Vor allem in puncto Technik, Tempo und Zielstrebigkeit wurden heute die Unterschiede zwischen beiden Mannschaften deutlich.

1. Herren gehen optimistisch in die neue Saison

22.07.2014
22.07.2014

Saisonfazit 2013/14 und Aussichten 2014/15

Aktuelle Situation der ersten Herrenmannschaft vor Beginn der neuen Saison

20.07.2014
20.07.2014

1:1 Unentschieden gegen den TuS Sudweyhe

Kopfballchance von Torben Drawert
Kopfballchance von Torben Drawert
Patrik Scheen im Zweikampf
Patrik Scheen im Zweikampf
Kopfball zum 1:0 für den TuS Sudweyhe
Kopfball zum 1:0 für den TuS Sudweyhe

Das 0:1 fiel im Anschluß an einen Eckball
Das 0:1 fiel im Anschluß an einen Eckball
Neuzugang André Kück machte eine gute Partie
Neuzugang André Kück machte eine gute Partie
Keeper Kevin Keßler bei einer Ecke in Aktion
Keeper Kevin Keßler bei einer Ecke in Aktion

21.07.2014 - 1. Herren

 

Durch ein 1:1 Unentschieden gegen Bezirksliga-Aufsteiger TuS Sudweyhe und dem anschliessenden 2:2 zwischen dem Brinkumer SV und dem TSV Melchiorshausen verteidigte der TVS den 2. Platz in Gruppe A des Württemberg-Cups. Damit spielt die Mannschaft von Trainergespann Christian Meyer und Stephan Stindt am Freitag im kleinen Finale um den dritten Platz bei diesem Traditionsturnier. Der Gegner wird morgen in der Partie zwischen dem TB Uphusen und dem TuS Sulingen ermittelt.

 

In der ersten Partie des Tages hatte zunächst der TV Stuhr die besseren Möglichkeiten und etwas mehr vom Spiel, ohne dabei richtig zu glänzen. Durch eine gute Grundordnung und gute Präsenz in den Zweikämpfen verhinderten die Stuhrer lange Zeit, daß die Sudweyher nach Balleroberungen im Mittelfeld überhaupt zu ihren gewohnt schnellen Angriffen ansetzen konnten. In der zweiten Hälfte fiel dann völlig überraschend im Anschluß an eine Ecke die 1:0 Führung für den TuS. Doch die Antwort des TVS ließ nicht allzu lange auf sich warten. Mit der wohl schönsten Angriffsaktion des Spiels gelang den Stuhrern durch Daniel Horeis dann wenige Minuten später der verdiente Ausgleich. Einen schönen langen Ball von Jendrik Wetjen aus zentraler Mittelfeldposition auf die linke Strafraumseite verlängerte Timo Wetjen per Kopf quasi als Flanke zu Daniel Horeis, der im Anschluß mit einem Flugkopfball den Ausgleich erzielen konnte. Das 1:1 war gleichzeitig auch der Endstand in einer Partie, die nicht ganz so schwungvoll verlief, wie die bisherigen Spiele dieser beiden Teams bei dieser Veranstaltung.

Stammgäste beim Gothia-Cup in Schweden

18.07.2014 - Hier geht´s weiter...Klick!
18.07.2014 - Hier geht´s weiter...Klick!

Vom 13. bis 19.07.2014 ist es wieder soweit. Der Gothia-Cup in Schweden, die größte Jugendturnierveranstaltung der Welt, lockt wieder weit über 1.500 Teams aus aller Welt nach Göteborg. Seit 40 Jahren, genauer gesagt seit 1975 hat sich der Cup, vor allem organisatorisch, immer weiter professionalisiert und ist für alle, die mal dabei waren, unvergessen. Mindestens eine Mannschaft des TV Stuhr gehört eigentlich in jedem Jahr zum großen Starterfeld. In diesem Jahr nehmen sogar zwei Teams aus Moordeich am Gothia-Cup teil. Die U16 von Trainer René Hinrichs und die U15 von Trainergespann Dennis Thies und Kai Härthe. Wie im letzten Jahr wollen wir die Woche der beiden Stuhrer Teams in Schweden ein wenig begleiten und berichten täglich über die Erlebnisse unserer Vertretungen beim größten Turnier der Welt.

Täglich kurze Infos von unseren Teams beim Gothia-Cup!

Hier geht´s zu den Boys 15!
Hier geht´s zu den Boys 15!
Hier geht´s zu den Boys 16!
Hier geht´s zu den Boys 16!

TV Stuhr unterliegt Brinkumer SV 0:5



17.07.2014 - 1. Herren

 

Württemberg-Cup - Auch, wenn dieses 0:5 sehr deutlich daher kommt, spiegelt dieses Ergebnis den Spielverlauf in keiner Weise wieder. Gefühlt mit mindestens der gleichen Torausbeute hätte der TV Stuhr zur Halbzeit führend in die Kabine gehen müssen. Allein die Chancenverwertung machte heute den großen Unterschied. Während der TVS in Hälfte eins sechs, sieben Riesenchancen ungenutzt lies und der Brinkumer SV nur zu einer guten Gelegenheit kam, änderte sich das Kräfteverhältnis in der zweiten Halbzeit, sicher auch bedingt durch die vielen Wechsel, fast komplett zu Stuhrer Ungunsten. Zu allem Unmut pfiff der Schiedsrichter beim Stand von 0:1 außerdem einen mehr als zweifelhaften Elfmeter für den Bremen-Ligisten. Der TVS traf per tollem Distanzschuß noch einmal lediglich die Latte, während der Brinkumer SV in der Schlußphase dann fast jede Gelegenheit, darunter ein weiterer Elfmeter, nutzen konnte. Am Ende viel zu hoch, aber um einige Erkenntnisse reicher, verlor der TV Stuhr damit zwar dieses Spiel, geht aber als derzeit Gruppenzweiter in die letzte Vorrundenbegegnung am Montag gegen den TuS Sudweyhe, der sich heute 2:2 vom TSV Melchiorshausen trennte.

1:0 Sieg gegen den TSV Melchiorshausen

Stuhrer Mauer
Stuhrer Mauer
Stuhrer Mittelfeld
Stuhrer Mittelfeld
Stuhrer Torschütze
Stuhrer Torschütze

15.07.2014 - 1. Herren

 

Beim Württemberg-Cup in Ristedt gewann der TV Stuhr heute gegen das quasi "von Grund auf renovierte" Team vom TSV Melchiorshausen mit 1:0. Torschütze bereits in der 10. Spielminute war "Rückkehrer" Riccardo Azzarello nach feiner Vorarbeit von Torben Drawert. In der zweiten Halbzeit wechselte Trainer Meyer insgesamt sechs Mal aus. Mit Sebastian Netzke kam unter anderem ein weiterer Neuzugang zu seinen ersten Spielminuten im Dress des TV Stuhr.

 

Sebastian Netzke spielte bereits in der A-Jugend und in seinem ersten Herrenjahr beim TVS. Weitere Stationen seiner Spielerlaufbahn waren u. a. der SV Mörsen, TSV Ottersberg, TB Uphusen und der Brinkumer SV, für den er zuletzt aktiv war. Wir heißen Sebastian Netzke beim TV Stuhr natürlich herzlich willkommen!

 

TV Stuhr´s Fußballer des Jahres

Der Fußballvorstand des TV Stuhr hat vor der letzten Jahreshauptversammlung am 10.07.2014 beschlossen, sich künftig zum Saisonende wieder bei einem besonders engagierten und verdienten aktiven oder passiven Sportler, Trainer, Unterstützer oder Förderer der Fußballsparte mit der Auszeichnung „Fußballer des Jahres“ für das Geleistete zu bedanken. Wie genau das Vorschlagswesen, die Wahl und die Abstimmung in Zukunft abläuft, ist noch nicht abschließend geklärt, wird aber rechtzeitig kommuniziert.

 

Bei der „Wiederbelebung“ dieser Auszeichnung in diesem Jahr hat der Fußballvorstand den „Fußballer des Jahres“ allerdings nicht gewählt oder wählen lassen, sondern kurzerhand festgelegt.

10.07.2014
10.07.2014

„Ich freue mich riesig und bedanke mich für diese überraschende Auszeichnung, die ganz bestimmt auch einige andere engagierte und wichtige Personen in unserer Abteilung verdient haben. Personen, denen der TV Stuhr ebenfalls mit allem drum und dran ohne wenn und aber sehr am Herzen liegt. Ohne den Einsatz dieser Leute - Trainer, Funktionsträger, Entscheider, Förderer und Unterstützer - würde unsere Fußballsparte nicht funktionieren. Vor allem diesen Leuten widme ich diese Auszeichnung!"

Chance, sich in die U14-Niedersachsenauswahl für Juniorinnen zu spielen

01.07.2014
01.07.2014

Toller persönlicher Erfolg und Anerkennung für die Mannschaftsleistung: Lucy Lord aus der U12 I ist gestern zum kommenden U14-Sichtungs-Lehrgang der Niedersachsen-auswahl in Barsinghausen vom 11. bis 13.07.2014 eingeladen worden! Während der beiden Sichtungsveranstaltungen für Teilbereichsmannschaften (quasi Bezirksauswahlen) am 22.06. in Wohnste und am 28.06. in Barsinghausen (einen Tag vor dem Kreispokalfinale!) konnte Lucy die Verantwortlichen überzeugen und sich in deren Fokus spielen. Trainer und Mitspieler freuen sich riesig über diese Berücksichtigung. Lucy ist im Jahre 2001 geboren und seit Oktober 2010 beim TV Stuhr.  Seitdem hat sich "der Mittelfeld-Allrounder" bei unseren 2002er Jungs kontinuierlich entwickelt und ist eine feste Größe in der Mannschaft von Trainer Oliver Hellmers und Jan-Erik Freuchen.

SEITE 1 / 2 / 3

DFBnet - SpielPLUS

SPIELPLAN/

PLATZBELEGUNG

04.07.-10.07.2022 (KW 27)

Besuche

Besucherzaehler

Seitenaufrufe

Besucherzaehler

seit August 2013