TESTSPIELERFOLG

29.01.2024

 

Nach zwei völlig unterschiedlichen Halbzeiten gewann die Mannschaft von Trainer Stefan Blasy und Marvin John am Freitag das erste von sechs Vorbereitungsspielen auf die zweite Saisonhälfte mit 5:2 (1:2) gegen den FC Huntlosen (Tabellenführer der 1. Kreisklasse OL-Land/DEL).

 

Gleich in den ersten Minuten machten sich gutes Pressing und temporeiche Vorstöße umgehend durch den Führungstreffer von Felix Schumann bezahlt (3.). Schon nach kurzer Zeit endete der Stuhrer Druck allerdings und von einer Minute auf die andere wirkten die Stuhrer Aktionen schleppend und pomadig, vor allem bei der Defensivarbeit fehlte die nötige Klarheit. Dadurch kamen die Gäste immer besser ins Spiel und zu einigen guten Möglichkeiten. Je mehr die Stuhrer nachliessen und fahrlässig agierten, desto mehr wusste der FC Huntlosen zu gefallen und man konnte durchaus erahnen, warum die Gäste derzeit Tabellenführer in ihrer Liga sind. So war ihre Führung zur Halbzeit durch einen Doppelschlag (22.+24.) auch nicht unverdient, wenngleich der TVS selbst auch noch gute Möglichkeiten hatte, den Rückstand zu korrigieren.

 

Zur zweiten Halbzeit wechselte man auf Stuhrer Seite dann gleich sechs Mal und das machte sich mehr als deutlich bemerkbar. Der TVS hatte jetzt bis zum Spielende fast völlige Kontrolle über die Partie und die Gäste keine einzige gefährliche Aktion mehr vor dem Stuhrer Kasten. Rückkehrer Jonah Hellmers (68./83.), Niklas Oberbach (78.) und ein Eigentor der Gäste (80.) machten das Ergebnis am Ende doch noch standesgemäß.

Wir danken dem FC Huntlosen für diesen Test und wünschen viel Erfolg im Aufstiegsrennen!

 

 

1. Halbzeit

 

Bang (1) - Kondritz (4) - Drawert (7) - Wehrhahn (11.) - Peters (14) - Oberbach (16) - Sawall (17) - Thiemann (18) - T. Lott (20) - Schumann (22) - P. Khil (28)

 

 

2. Halbzeit

 

Bang (1) - Fichtner (2) - Evers (6) - Drawert (7) - M. Khil (13) - Peters (14) - Oberbach (16) - Libertin (21) - Bork (24) - P. Khil (28) - Hellmers (29)