Aktuelles

TV Stuhr Fussball auf Facebook

Internes Fairness-Ranking

05.06.2020
05.06.2020

Ein gutes Beispiel dafür, daß Statistik nur die halbe Wahrheit ist, ist unser Zweitplatzierte im internen Fairness-Ranking. Seit fast sechs Jahren ist Andre Kück in unserem Bezirksligakader und hat in seinen "nur" 63 Spielen lediglich einmal die gelbe Karte gesehen. Wir sind uns aber sicher, daß auch 168 Spiele für den TV Stuhr in seiner Vita stehen könnten und er dann auch nicht mehr Verwarnungen auf dem Kerbholz hätte. Leider ist er durch seinen Beruf oft verhindert, so daß er nicht regelmäßig beim Training und bei den Spielen dabei sein kann. Wäre er es, würden die Trainer wohl kaum an ihm vorbei kommen, denn wenn er spielt, macht er auf dem Platz eigentlich immer auch entscheidende Dinge. Nur zwei seiner unvergessenen Sternstunden waren zum Beispiel die Spiele in der Landesliga beim SV Bavenstedt, als er seine Mannschaft mit zwei traumhaften Kopfballtreffern zum sensationellen 3:1 Auswärtssieg führte und das Topspiel in der Hinserie der (immer noch) aktuellen Bezirksligasaison gegen den SV Heiligenfelde, als er nach seiner Einwechslung die beiden letzten Treffer und damit die späte Entscheidung beim Stuhrer 4:1 Heimsieg einleitete.

Fairster Spieler

01.06.2020
01.06.2020

Er sieht nur alle 76 Spiele eine gelbe Karte, vom Platz geflogen ist er noch nie! Damit ist Tobias Peters statistisch gesehen der Fairste unter den Fairen unseres ohnehin untadeligen Bezirksligakaders, der für sein sportliches und regelkonformes Auftreten in den letzten beiden Jahren vom NFV im Rahmen des VGH Fairness Cups auch dafür ausgezeichnet wurde.

Best Preparer

30.05.2020

 

Der Statistik nach ist Torben Drawert bester Torvorbereiter unseres Bezirksligakaders, mit 74 eigenen Treffern dabei selbst extrem torgefährlich. In Verbindung mit seiner Schnelligkeit dürfte ihn sein "Gesamtpaket" im Team von Trainer Christian Meyer und Stephan Stindt fast unersetzlich machen. Wir freuen uns schon auf seine kommenden Performances und die Zeit, wenn's in der Bezirksliga wieder im Wettkampfmodus weitergeht.

Weiter an Bord

24.05.2020
24.05.2020

Genauso wie die überwältigende Mehrheit der Spieler unseres Bezirksligakaders hat auch Vizekapitän Jan-Hendrik Schwirz seine Zusage für die kommende Saison gegeben. Damit werden wir wohl das Erreichen einiger persönlicher Bestmarken feiern können, u. a. auch das 100. Pflichtspiel unserer Nummer 16 im Dress des TV Stuhr.

The Future Keeper

22.05.2020
22.05.2020

Top Performer

TV Stuhr Club-Legends Heute gibt's den vierten und letzten Teil unserer kleinen Club Legenden Serie. Und wie könnte es anders sein, sind unsere erfolgreichsten Torjäger an der Reihe. Beim Blick auf die Statistik stellt sich natürlich die Frage, macht Riccardo Azzarello in dieser Saison noch die 150 Tore voll, erreicht Torben Drawert noch die 75 Treffer Marke und feiern Dimi Steen und Daniel Horeis noch ihr jeweils 50. Tor?

16.05.2020
16.05.2020

TV Stuhr Club-Legends - Teil 4

13.05.2020
13.05.2020

Heute gibt's den vierten und letzten Teil unserer kleinen Club Legenden Serie. Und wie könnte es anders sein, sind unsere erfolgreichsten Torjäger an der Reihe. Beim Blick auf die Statistik stellt sich natürlich die Frage, macht Riccardo Azzarello in dieser Saison noch die 150 Tore voll, erreicht Torben Drawert noch die 75 Treffer Marke und feiern Dimi Steen und Daniel Horeis noch ihr jeweils 50. Tor?

Unvergesslich

09.05.2020

 

An einem herrlichen Mittwoch Abend im Mai, genau heute vor zwei Jahren, machte der TV Stuhr durch ein fulminantes 7:0 im Nachholspiel gegen die SG Hoya den letzten Schritt zur Meisterschaft in der Bezirksliga Hannover 1. Die ganze Saison war ein absoluter Genuss. Selbst bei den drei Niederlagen und dem einzigen Remis bis zu diesem Spiel gegen Hoya enttäuschte die Mannschaft nicht. Die Zielstrebigkeit und Wucht, mit der sich das Team von Christian Meyer, Stephan Stindt und Torwarttrainer Timo Sürstedt vor allem in den letzten Wochen vor dieser Partie die nötigen Punkte holte, bleibt uns, die diese Saison hautnah miterlebt und mitgefühlt haben, immer in Erinnerung. Noch heute fühle ich meinen Herzschlag bis in den Hals, wenn ich die eingerahmten Zeitungsartikel aus dieser Saison in unserem Vereinsheim lese und mir die Bilder dazu ansehe. Das miterlebt zu haben, einfach unbezahlbar.

TV Stuhr Club-Legends - Teil 3

07.05.2020
07.05.2020

In Teil 3 unserer Serie würdigen wir heute unsere Torhüter. Oft Konkurrenten, sind sie beim TV Stuhr in den letzten 10 Jahren auch immer ein Team im Team gewesen. Jeder Schlußmann hat und hatte hier seine Einsatzzeiten, jeder kam ausreichend zum Zug. Obwohl bei uns immer saustarke Jungs im Kasten standen und stehen, möchten wir mit Daniel Bischoff einen besonders hervorheben. Er ist wirklich immer da, wenn man ihn braucht. Vor allem in der Landesliga letzte Saison zeigte er oft herausragende Leistungen. Fussballerisch ist er sicher einer der besten im Kader von Trainer Christian Meyer und Stephan Stindt.

 

Noch nicht auf der Grafik der "10-Jahres-Besten", aber vielleicht im Jahre 2030 ganz vorne dabei ist sein aktueller Torwartkollege im Team Niklas Lührs, der auf dem besten Weg ist, ebenfalls eine Stuhrer Club-Legende zu werden.

TV Stuhr Club-Legends - Teil  2

05.05.2020
05.05.2020

In den meisten Spielen zum Einsatz gekommen zu sein, heißt nicht gleich auch die meiste Spielzeit auf dem Feld verbracht zu haben. Hier ist Teil 2 unserer kleinen "Club-Legenden"-Serie, dieses Mal: Die meisten Spielminuten.

 

Grundlage sind wieder die letzten 10 Jahre, d. h. alle Pflichtspiele (Meisterschaft und Pokal) seit der Saison 2010/11 bis heute.

TV Stuhr Club-Legends - Teil 1

02.05.2020
02.05.2020

In diesen Wochen, in denen der gemeinsame aktive Vereinsfussball vollständig zum Erliegen gekommen ist, ist Zeit, die Vergangenheit etwas aufzuarbeiten. Daher nehmen wir die Zwangspause zum Anlass, heute mit einer kleinen Statistik-Serie zu beginnen und unseren Club-Legenden zu huldigen.

 

Grundlage sind die letzten 10 Jahre, d. h. alle Pflichtspiele (Meisterschaft und Pokal) seit der Saison 2010/11 bis heute. Hier ist Teil 1 von 4: Die meisten Spiele.

Wenn ich sag', so wie Topf und Deckel...

27.04.2020 - Klick!
27.04.2020 - Klick!

Sie sind eine Institution in unserer Fussballabteilung. Und zwar eine konstant Erfolgreiche. Das Modell Christian Meyer und Stephan Stindt als gleichberechtigtes Trainerduo taugt durchaus als Vorbild. Wie sie zusammengefunden haben und wie ihr Verhältnis zueinander ist, verraten sie aktuell im Interview mit der Kreiszeitung.

Zugesagt!

26.04.2020
26.04.2020

Trainer Christian Meyer und Stephan Stindt basteln trotz Corona-Krise weiter unter Hochdruck an der Zukunft. Nach den Zusagen der beiden Youngster Moritz Sagehorn und Marc-Dennis Hussels (beide JFV Weyhe-Stuhr), haben in den vergangenen Tagen auch Paul Freuchen, Fynn Lötzerich, Constantin Godt und Jesco Wehrhahn aus unserer aktuellen U19 ihre Zusagen für die kommende Saison gegeben. Außerdem freuen wir uns, Max Opitz nach seinem kurzen Abstecher an die Varreler Bäke in der nächsten Spielzeit wieder in der Pillauer Strasse Fussball spielen zu sehen.

 

Durch ihre Zusagen wird der Altersdurchschnitt unserer ersten Herrenmannschaft weiter erheblich gesenkt und der Kader perspektivisch enorm verstärkt. Bis auf Marc-Dennis Hussels sind oder waren alle anderen Spieler in der Vergangenheit bereits mit dem TV Stuhr verbunden, was den viel zitierten "Stuhrer Weg", der von unserem Trainergespann Meyer/Stindt stetig vorangetrieben wird, erneut deutlich untermauert.

 

Von uns ein herzliches Willkommen beim TV Stuhr bzw. schön, daß Ihr bleibt!

16.04.2020
16.04.2020

Vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Pandemie haben wir uns schweren Herzens entschieden, unser geplantes "Langes Fussballwochenende" vom 10.-12.07.2020 als Präventivmaßnahme zum Schutz vor Ansteckungen in diesem Jahr ersatzlos abzusagen.

 

Bei Fragen können sich Mannschaften und Vereine, die für die Turnierveranstaltungen bereits zugesagt hatten, per Mail an unser Organisationsteam wenden:

 

Sportwoche-TVStuhr@gmx.de

Aussetzung des Spiel- und Trainingsbetriebs

13.03.2020
13.03.2020

Über die Aussetzung des Spielbetriebs für alle Frauen-, Herren- und Jugendmannschaften bis zum 23.03. hinaus, die der NFV heute bekannt gegeben hat, setzt der TV Stuhr per Vorstandsbeschluss bis auf weiteres auch den Trainingsbetrieb für alle Mannschaften des Vereins auf der Sportanlage Pillauer Strasse komplett aus! Das betrifft auch den Spiel- und Trainingsbetrieb in den Hallen. 

 

Über eine behördlich angeordnete Schließung bzw. Sperrung der Stuhrer Sportstätten entscheidet die Gemeinde nach Angaben des Vorstands im Laufe des Wochenendes.

 

Wir halten Euch auf dem laufenden!

 

UPDATE 15.03.2020: Die Gemeinde Stuhr hat jetzt ALLE Jugendeinrichtungen, Sporthallen und -anlagen, sowie Bibliotheken bis auf weiteres geschlossen!

 

UPDATE 17.03.2020: Der Niedersächsische Fussball-verband hat die Aussetzung des Spielbetriebs bis zum 19.04.2020 verlängert! 

 

UPDATE 20.04.2020: Der NFV plant die Saison "einzufrieren" und am 01.09.2020 fortzusetzen. Die Saison 2021/22 würde dann wie gewohnt im Sommer 2021 starten. Dieser Vorschlag stößt allerdings bei den meisten Vereinen in Niedersachsen auf Ablehnung. Vielmehr wollen die  Clubs die Saison komplett abbrechen. Eine finale Entscheidung vom Niedersächsischen Fussballverband steht jetzt aus. Die Fussballplätze und -anlagen bleiben weiterhin gesperrt und der Trainingsbetrieb eingestellt!

Aktuelle Bandenwerber auf der Sportanlage des TV Stuhr:

Diese Homepage:

DFBnet - SpielPLUS

SPIELPLAN/

PLATZBELEGUNG

KW 48

Keine Spiele angesetzt!

Diese Homepage:

Besuche

Besucherzaehler

Seitenaufrufe

Besucherzaehler

seit August 2013