Aktuelles

Nächstes Spiel - 1. Herren

Countdown bis zum Spiel und Tippabgabe (Keine Registrierung notwendig!)

Einfach auf den blauen "TIPP"-Button klicken!

Nächstes Spiel

1. Herren

16.11.2014
16.11.2014

Feuerwerk im Regen

3:0 Heimerfolg gegen Tabellenführer TSV Wetschen

16.11.2014
16.11.2014

Mit der wohl besten Saisonleistung gelang dem TV Stuhr heute gegen den TSV Wetschen das, was bisher keinem der 13 Ligakonkurrenten in der kompletten Hinrunde gelungen war: Ein Sieg gegen den unangefochtenen Spitzenreiter der Bezirksliga Hannover 1.

 

Von Beginn an sahen die Zuschauer im strömenden Regen eine Stuhrer Mannschaft, die richtig "Bock" hatte, auf den Punkt motiviert, laufbereit und äußerst griffig in den Zweikämpfen war. Dazu wußte der TVS mit einer bemerkenswert guten Raumaufteilung zu gefallen. Die Gäste vom TSV Wetschen waren ballsicher und ebenfalls über die gesamten 90 Minuten engagiert, richtig zwingend waren sie allerdings nicht. Erst ein Freistoss ca. eine Viertelstunde vor Schluß sorgte erstmals für richtige Gefahr für das Tor der Gastgeber. Keeper Kevin Keßler war hier allerdings auf dem Posten und heute nicht zu bezwingen.

 

Nach einigen guten Möglichkeiten und einem Freistoss aus ca. 17 Metern, der das Gästetor nur um Zentimeter verfehlte, sorgte Fabian Bischoff in der 34. Spielminute für das verdiente 1:0, als er einen scharf gespielten Querpass von Daniel Horeis im Tor des TSV Wetschen unterbrachte. Die insgesamt wohl schönste Angriffsaktion im ganzen Spiel, obwohl sich hier auch das 2:0 durch Torjäger Riccardo Azzarello in der 50. Spielminute nicht verstecken muss. Per Direktabnahme nach schöner Flanke von rechts hämmerte er den Ball zentral unter die Latte des Wetschener Tores. Sensationell. Für einen Wermutstropfen sorgte dann in der 77. Minute Adrian Herrmann. Ein Wetschener Spieler stieg fast an der Seitenlinie direkt vor der Stuhrer Bank mit gestreckten Beinen voraus in den Zweikampf gegen Herrmann ein. Dieser "verfing" sich in der Beinschere des Gästespielers und wollte sich nach Eindruck von Schieds- und Linienrichter zu rustikal befreien. Sein Befreiungsversuch soll schließlich wie ein Nachtreten ausgesehen haben und so zeigte der Unparteiische dem Stuhrer nach kurzer Beratung mit seinem Linienrichter dann die rote Karte. Der TSV Wetschen versuchte jetzt nochmal alles, um den Anschluß zu schaffen, aber statt 2:1 stand es wenige Minuten später sogar 3:0 für die Gastgeber. In Unterzahl konterte der TVS den TSV aus und Riccardo Azzarello erzielte sicher und abgeklärt in der 1:1 Situation gegen Wetschens Keeper den 3:0 Endstand (85.).

 

Damit hat es den TSV Wetschen am letzten Vorrundenspieltag doch noch erwischt und der TV Stuhr ist die erste Mannschaft, die dem Spitzenreiter in dieser Saison eine Niederlage beibringen konnte. Bereits am kommenden Sonntag startet mit dem Heimspiel gegen den SV Scharrel die Rückrunde. Und mit dem Aufsteiger hat man nach der Niederlage am ersten Spieltag ja noch eine Rechnung offen...

Wieder dabei!

16.11.2014
16.11.2014

Nach zwei Jahren Abstinenz ist der TV Stuhr wieder mit einer U13 Mannschaft beim Traditionsturnier des TuS Varrel vertreten. Die 2002er von Trainer Oliver Hellmers, Jan-Erik Freuchen und Dirk Lord haben sich über die Einladung vom TuS sehr gefreut und warten nun gespannt auf die Gruppenauslosung. Mit Borussia Mönchengladbach, dem FC St. Pauli, Werder Bremen und Rot-Weiß Oberhausen haben bereits vier namhafte Vereine beim Pfingstturnier zugesagt. Regionale Teams kommen z. B. vom FC Huchting und dem TuS Heidkrug. Die Gastgeber schicken eine Mannschaft aus der Jugendspielgemeinschaft mit dem TSV Heiligenrode in den Wettbewerb. Wir hoffen, daß bei dieser 39. Auflage des Pfingstturniers auch wieder viele Stuhrer Zuschauer unsere Mannschaft unterstützen und für einen würdigen Rahmen sorgen werden.


SPIELPLAN/

PLATZBELEGUNG

KW 47:

Nächstes Spiel

1. Herren

Bezirksliga Hannover 1

16. Spieltag


Sonntag, 23.11.2014

14.00 Uhr

Pillauer Strasse

Letztes Spiel

1. Herren

Bezirksliga Hannover 1

15. Spieltag


Sonntag, 16.11.2014

14.00 Uhr

Pillauer Strasse

Endergebnis: 3:0 (1:0)

 

Tore für den TVS:

 

1:0 - Fabian Bischoff

2:0 - Riccardo Azzarello

3:0 - Riccardo Azzarello


Besuche

Besucherzaehler

Seitenaufrufe

Besucherzaehler

seit August 2013